Bedingungen

Allgemeine Buchungsbedingungen

Geehrter Gast,

diese Allgemeinen Buchungsbedingungen („Buchungsbedingungen „) binden uns, Hakan und Elke Umbeck, wohnhaft Fischers Allee 51c, 22763 Hamburg, Deutschland, als Eigentümer und Vermieter und Sie als Gast , der die Casa dei miei Amici durch eines der Villaamici.de-Websites wie casaamici.de, (die „Website“) gebucht hat.

Diese Buchungsbedingungen und ggf. unsere Bestätigungs-E-Mail enthalten die gesamte Vereinbarung und ersetzen alle vorherigen Absprachen. Sie bilden die Grundlage des Buchungsvertrages, also lesen Sie diese bitte sorgfältig durch.

 

Ihre Buchung

Der Mietzeitraum ist von Samstag zu Samstag als 7-14-21-28 Tage vorgesehen. Nur bei bestimmte Fällen je nach Absprache kann man andere Tage auswählen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Ihre Buchung erfolgen kann:

  1. Sie können eine für Sie verbindliche Buchung über den Buchungskalender vornehmen. Sobald wir Ihre Buchung angenommen haben und die Buchung per E-Mail bestätigen, ist die Buchung für Sie verbindlich erfolgt und der Buchungsvertrag ist wirksam.
  2. Alternative stellen Sie uns eine unverbindliche Buchungsanfrage per E-Mail an post@casaamici.de. Sobald wir Ihnen ein Buchungsangebot per E-Mail übersendet haben und wir von Ihnen eine Bestätigung per E-Mail bekommen, ist die Buchung für Sie verbindlich und der Buchungsvertrag ist wirksam erfolgt. Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob die Details der Buchung oder der Buchungsanfrage korrekt sind. Informieren Sie uns umgehend über etwaige Fehler oder Auslassungen. Wir empfehlen Ihnen eine Reiserüktrittsversicherung als auch Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

 

Zahlung für Ihre Buchung

Bei Buchungen, die mehr als vier Wochen vor dem Vermietungszeitraum erfolgen, sind Sie verpflichtet, eine erste Anzahlung in Höhe von 30 % innerhalb von 5 Bankarbeitstagen zu bezahlen. Die Restzahlung wird in diesem Fall 90 Tage vor Vermietungszeitraum fällig.

Die Endreinigungsgebühr in Höhe von € 250 wird zu Ihrem Gesamtbetrag hinzugerechnet und ist mit der Rechnung zu bezahlen.

 

Bei Buchungen, die weniger als 90 Tage vor dem Vermietungszeitraum erfolgen, sind Sie verpflichtet, den Gesamtmietbetrag innerhalb von 5 Bankarbeitstagen zu zahlen.

Sollten Sie, aus welchen Gründen auch immer, die fällige Restzahlung oder den fälligen Gesamtmietbetrag nicht rechtzeitig zahlen, gilt Ihre Buchung als von Ihnen storniert.

Am Anreisetag sind Sie bei der Schlüsselübergabe verpflichtet, die Kaution in Höhe von € 500 in Bar zu Zahlen. Wenn Sie Ihre Buchung ändern oder stornieren

Sie können Ihre Buchung 90 Tage vor Vermietungszeitraum kostenlos stornieren. Im Falle einer Stornierung in weniger als 90 Tage vor Vermietungszeitraum werden Ihnen 90% der Kosten abgerechnet.

Möchten Sie Ihre Buchung ändern oder stornieren, müssen Sie uns so bald wie möglich schreiben oder mailen. Der Link in der Bestätigungs-E-Mail Ihrer Buchung ermöglicht es Ihnen auch, eine Stornierung über die Website einzureichen.

 

Wenn wir Ihre Buchung stornieren oder ändern müssen

Sollten wir Ihre Buchung aus Gründen höherer Gewalt (wie Überschwemmung, Feuer, Explosion, Unfall, Erdbeben, Naturgewalt) oder sonstiger unvorhersehbarer Umstände stornieren müssen, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren.

Wenn wir Ihre Buchung stornieren, erstatten wir Ihnen den Reisepreis, den Sie bereits teilweise oder vollständig an uns gezahlt haben. Für Folgeschäden wird die Haftung ausgeschlossen. Insbesondere sind wir nicht verpflichtet, Ihre Kosten, die Sie an Dritte im Zusammenhang mit Ihrem Urlaub (einschließlich, ohne Beschränkung, Gebühren für Reisen, Unterhaltung, Aktivitäten oder Versicherung) bezahlt haben, zu erstatten. Eine Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit bleibt davon unberührt.

 

Ankunft und Abreise

Sie werden vor Ihrem Urlaub über Ihre An- und Abreisezeit sowie Ihren Ansprechpartner vor Ort per E-Mail informiert.

Die Anreisezeit ist ab 16:00 Uhr und die Abreisezeit ist spätestens 11:00 Uhr.

Wenn sich Ihre Ankunft verzögert, kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner vor Ort, so dass eine alternative Verabredung getroffen werden kann.

 

Ihre Haftung

Sie stimmen zu, die Vorschriften, die wir vor Ort vernünftigerweise vorgeben, einzuhalten und sicherzustellen, dass sie von allen Mitgliedern Ihrer Partei eingehalten werden.

Sie verpflichten sich, das Mietobjekt (Grundstück und Haus) sowie das Zubehör einschließlich der Einrichtung wie z. B. Küchengeräte, Geschirr und Gläser, frei von Schäden, sauber und in gutem Zustand zu halten und pfleglich zu behandeln sowie Störungen und Schäden gegenüber angrenzenden Grundstücken zu unterlassen.

Sie verpflichten sich, alle erforderlichen Schritte zu tun, um Ihr persönliches Eigentum in der Unterkunft zu sichern und stellen sicher, dass jedes Mitglied Ihrer Gruppe eine Krankenversicherung (einschließlich Evakuierung und Rückführung) abgedeckt ist.

Sie erlauben nicht, mehr Menschen in dem Mietobjekt als ausdrücklich zugelassen und vereinbart sind, zu beherbergen, noch Ihr Haustier mitzubringen, es sei wir haben dies schriftlich im Voraus bewilligt. Sollten Sie diese Pflicht verletzen, können wir die Übergabe des Mietobjekts an Sie verweigern oder verlangen, dass Sie und die Mitglieder Ihrer Reisegruppe es verlassen. Dieser Umstand gilt als eine Stornierung der Buchung durch Sie nach den oben genannten Stornierungsbedingungen.

Sie stimmen zu, uns oder einem Vertreter von uns jederzeit den Zugang zu dem Mietobjekt (Grundstück und Haus) zu einer angemessenen Zeit zu gewähren, um während Ihres Aufenthaltes zum Zweck von notwendigen kleineren Reparaturen durchzuführen, im Notfall oder um sicherzustellen, dass Sie diese Buchungsbedingungen einhalten.

 

Beschwerden

Sie können versichert sein, dass wir alle Anstrengungen unternommen haben, um sicherzustellen, dass Sie einen angenehmen und unvergesslichen Urlaub bei uns verbringen. Wenn Sie jedoch Grund zu einer Beanstandung haben, ist es uns wichtig, dass Abhilfemaßnahmen so bald wie möglich getroffen werden.

Dazu ist es unerlässlich, dass Sie uns oder Ihren Ansprechpartner vor Ort kontaktieren, wenn sich irgendein Problem ergibt, damit dies schnell behoben werden kann. Oft ist es extrem schwierig (und manchmal sogar unmöglich), Probleme richtig zu lösen, wenn diese nicht unverzüglich mitgeteilt werden.

 

Begrenzung unserer Haftung

Unsere maximale Haftung für Verluste ist auf die Beträge, die im Zusammenhang mit Ihrer Buchung bei uns eingegangen sind , beschränkt. Wir haften nicht für unvorhersehbare Schäden und Folgeschäden.

Ihre Buchung erfolgt als Verbraucher für einen Urlaub und Sie nehmen zur Kenntnis, dass wir nicht für irgendwelche Geschäftsverluste egal wie, oder durch Sie entstehende Probleme haftbar sind.

Zur Vermeidung von Zweifeln werden wir nicht haftbar oder verantwortlich für:

  • Probleme zwischen Ihnen und uns hinsichtlich der Buchung;
  • Fehler in Bezug auf Zahlungen aufgrund des Ausfalls einer Payment-Lösung, die von einem Drittanbieter bereitgestellt wird; und
  • die Ablehnung von Zahlungen von Ihnen durch eine dritte Partei.

Ein Ausschluss oder eine Begrenzung der Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung durch oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen oder ein Ausschluss oder eine Begrenzung der Haftung für sonstige Schäden, die auf unserer grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, ist damit nicht verbunden.

In Fällen höherer Gewalt (wie Überschwemmung, Feuer, Explosion, Unfall, Erdbeben, Naturgewalt) sind beide Parteien an Ihre abgeschlossenen Versicherung (en) angewiesen und können keine Regressansprüche stellen.

 

Recht und Gerichtsstand

Dieser Buchungsvertrag (einschließlich aller außervertraglichen Pflichten aus und im Zusammenhang mit diesem Buchungsvertrag) unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Im Fall von Streitigkeiten sind – soweit gesetzlich zulässig – die Gerichte in Hamburg/Deutschland ausschließlich zuständig.

 

Verschiedenes

Sie können Ihre Rechte und Pflichten aus diesem Buchungsvertrag nicht an eine andere Person ohne unser vorheriges schriftliches Einverständnis übertragen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Buchungsvertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Buchungsvertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Buchungsvertrag als lückenhaft erweist.